Welpen unter Wasser
27. Juli 2015 – 11:54 | No Comment

Seth Casteels erstes Buch, Hunde unter Wasser, hat weltweit Millionen von Lesern begeistert. Nun erscheint ein neuer Band mit über 80 bisher unveröffentlichten Bildern von jungen Hundewelpen unter Wasser! Die Aufnahmen zeigen den besten Freund …

Read the full story »
Küche & Keller

Reise & Wohnen

Wirtschaft & Recht

Belletristik

Sachbuch

Home » Belletristik

Cobra

Submitted by Verwaltung on 19. November 2010 – 09:12No Comment
Cobra

International agierende Drogenkartelle setzen pro Jahr Kokain im Wert von mehreren Milliarden Dollar um. Sie werden immer größer, mächtiger, einflussreicher. Vor allem in Kolumbien floriert der Drogenhandel wie nie zuvor, und ein neues Kartell der Kartelle ist entstanden: die Hermandad, also „Bruderschaft“, geführt von Don Esteban. Per Schiff, Container, Schnellboot oder Flugzeug wird Kokain in großen Mengen in die ganze Welt geliefert und dort von anderen kriminellen Organisationen unter die Menschen gebracht.

Der Präsident der USA sieht sich gezwungen zu handeln. Niemand geringeres als CIA-Agent a.D. Paul Deveraux, genannt Cobra, erhält vom Weißen Haus den Geheimauftrag. Don Esteban und seine Männer mit allen Mitteln aufzuhalten. Cobra entwickelt einen genialen Plan und kann das Weiße Haus davon überzeugen, Kokain-Hydrochlorid – wie Antrax – auf die Liste der Gifte und nationalen Bedrohungen zu setzen, was bedeutet, dass die Drogenhändler ab sofort wie Terroristen behandelt werden können. Und auch die Briten lassen sich überzeugen. Eine neuartige, internationale „Terroristenjagd“ beginnt.

Der Autor:
Frederick Forsyth, geboren 1938 in Ashford/ Kent, studierte in Granada, Spanien. Nachdem Forsyth mit 19 Jahren jüngster Pilot der Royal Air Force war, arbeitete er als Reporter für die Eastern Daily Presse in Norfolk und wurde Korrespondent der Agentur Reuters. Er berichtete zunächst aus Paris und später aus Ostdeutschland und der Tschechoslowakei. 1965 ging Forsyth als Reporter zur BBC. Seine Erfahrungen aus dem Journalismus verarbeitete er in Romanen. Mit “Der Schakal” gelang ihm auch als Romanautor der internationale Durchbruch. Bis heute wurden seine Titel weltweit mehr als 70 Millionen Mal verkauft.

Das Lecker Bücher! Resümee:
Forsyth liefert einen spannenden und fesselnden Polit-Thriller der ein sehr wichtiges, alltägliches und brandaktuelles Thema auf phantastische Weise zur Sprache bringt.

Cobra
Frederick Forsyth
C.Bertelsmann 2010, 400 Seiten
ISBN: 978-3-570-10004-2; € 23,70

Popularity: 1%

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.