Welpen unter Wasser
27. Juli 2015 – 11:54 | No Comment

Seth Casteels erstes Buch, Hunde unter Wasser, hat weltweit Millionen von Lesern begeistert. Nun erscheint ein neuer Band mit über 80 bisher unveröffentlichten Bildern von jungen Hundewelpen unter Wasser! Die Aufnahmen zeigen den besten Freund …

Read the full story »
Küche & Keller

Reise & Wohnen

Wirtschaft & Recht

Belletristik

Sachbuch

Home » Hörbuch

Türkei hören

Submitted by Verwaltung on 12. April 2011 – 13:55No Comment
Türkei hören

Wie kaum eine andere Region der Welt ist die Türkei von kulturellen Vermischungen geprägt. In Zentralasien übernahmen die ersten nomadischen Türken den Islam und damit auch Teile arabischer und persischer Kultur. Die nach Westen ziehenden Turk-Stämme trafen auf das reiche kulturelles Erbe Altanatoliens und des griechischen Byzanz. Der Autor und Türkei-Kenner Martin Greve macht vertraut mit den alten Sagen, mit mystischen und volkstümlichen Dichtern wie Mevlânâ und Yunus Emre, mit den kulturell vielfältigen Liedern und Tänzen in Anatolien, er enthüllt Geheimnisse um Wirbelnde Derwische und mächtige Janitscharenkapellen. Der renommierte Schauspieler Ercan Durmaz erzählt, wie aus der christlichen Hagia Sophia eine muslimische Moschee wurde und in Istanbul die städtisch-islamische Kultur aufblühte, vor allem mit den Palästen und Moscheen des bedeutenden Baumeisters Mimar Sinan, der u. a. unter Sultan Süleyman dem Prächtigen wirkte. Kalligrafie, osmanische Dichtung, Musik und Miniaturmalerei prägten das Reich ebenso wie die westeuropäische Kultur, die im 19. Jahrhundert u. a. mit der Oper Einzug in Istanbul hielt. Mit der Ausrufung einer neuen Republik 1923 definierte sich die Türkei als europäischer Nationalstaat. Dichter wie Nazim Hikmet brachten die westliche Moderne in die türkische Lyrik, Ahmed Adnan Saygun komponierte zeitgenössische Musik. Die Istanbul-Biennale und der Literatur-Nobelpreis für den Schriftsteller Orhan Pamuk zeigen die Türkei heute als Zentrum innovativer und anspruchsvoller Kultur.

Der Autor:
Martin Greve
Studium der Musikwissenschaft, Vergleichenden Musikwissenschaft (Musikethnologie) und Sinologie. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Berlin, später freier Mitarbeiter der Berliner Ausländerbeauftragten und freiberuflicher Journalist und schrieb über türkische Kultur in der Türkei und in Deutschland. Als Musikwissenschaftler lehrt er regelmäßig an verschiedenen Universitäten und Musikhochschulen, unter anderem in Basel, Berlin, Stuttgart und Köln, seit 2006 ist er Leiter des Studiengangs „Türkische Musik“ am Konservatorium Rotterdam. Seit über zehn Jahren forscht und veröffentlicht er über türkische Musik in der Türkei sowie der europäischen Diaspora. Im Jahr 2003 erschien im Metzler Verlag seine Habilitationsschrift „Die Musik der imaginären Türkei. Musik und Musikleben im Kontext der Migration aus der Türkei in Deutschland.“ Er ist Autor von Büchern, Beiträgen und Rundfunksendungen über die türkische Musik- und Kulturlandschaft, seit 2007 Berater für die Konzeption und Durchführung deutsch-türkischer Konzerte und Education-Projekte bei der Philharmonie Berlin. Lehraufträge für Musikethnologie, u. a. in Rotterdam, Organisation und Leitung von Symposien über türkische Musik und interkulturelle Musikerziehung. Martin Greve ist Autor des Hörbuchs “Türkei hören”.

Der Sprecher:
Ercan Durmaz wurde 1965 in Istanbul geboren und kam im Alter von 6 Jahren mit seinen Eltern nach Deutschland. Nach seiner Schauspielausbildung in Hamburg spielte er in unzähligen Fernseh- und Kinoproduktionen. U.a. wurde er bekannt durch seine Hauptrollen in Roland Suso Richters “Eine Hand voll Gras” und in Lars Beckers Filmen “Kanak Attack” und “Nachtschicht – Vatertag”. Zu seinen aktuellen Projekten zählen eine Serienhauptrolle in der ZDF-Serie “SOKO Rhein-Main”, eine Hauptrolle für Pro7 in dem Katastrophenfilm “Schlagwetter” und in dem ARD-Thriller “Undercover”.

Das Lecker Bücher! Resümee:
Ein tolles Hörbuch dem es gekonnt gelingt, die Vielfalt der türkischen Kultur wiederzugeben.

Türkei hören
Martin Greve/ Ercan Durmaz
Silberfuchs Verlag 2011, 1 CD
ISBN: 978-3-940665-01-0;
€ 24,00

Popularity: 1%

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.