Welpen unter Wasser
27. Juli 2015 – 11:54 | No Comment

Seth Casteels erstes Buch, Hunde unter Wasser, hat weltweit Millionen von Lesern begeistert. Nun erscheint ein neuer Band mit über 80 bisher unveröffentlichten Bildern von jungen Hundewelpen unter Wasser! Die Aufnahmen zeigen den besten Freund …

Read the full story »
Küche & Keller

Reise & Wohnen

Wirtschaft & Recht

Belletristik

Sachbuch

Home » Lebensgeschichten & Biografien

Die letzte Chance

Submitted by Verwaltung on 7. September 2011 – 09:37No Comment
Die letzte Chance

„Wir haben noch eine letzte Chance, Frieden zu schaffen. Aber die Zeit läuft uns davon“, so König Abdullah II. von Jordanien in seinem gedruckten Erstlingswerk.
Sein Königreich liegt in einer Region, die er selbst als „ruppige Nachbarschaft“ beschreibt. Seine Abstammung führt er auf den Propheten Mohammed zurück und seine Ausbildung hat er in den besten Schulen Englands und Amerikas genossen. Als Vermittler zwischen Israelis und Palästinensern versucht er einen Balanceakt, dessen Scheitern auch sein Land mit in den Abgrund ziehen könnte. Abdullah II., seit elf Jahren König von Jordanien, steht vor schwierigen Aufgaben.
Erstmals äußert sich das amtierende Staatsoberhaupt von Jordanien nun ausführlich über sein Leben, seine Familie, die Geschichte seines Landes und über seine politischen Vorstellungen – und er tut dies bemerkenswert offen und persönlich. Abdullah II. warnt eindringlich vor der Eskalation der Gewalt, sollte es nicht bald zu einer ernst gemeinten Annäherung der völlig zerstrittenen Parteien im Nahostkonflikt kommen. Er stellt dem Konflikt seine Vision einer nahöstlichen Wirtschaftsmacht gegenüber, in der sich die Fähigkeiten von Israelis, Palästinensern, Jordaniern und Libanesen bündeln. Und er benennt die dringlichsten Aufgaben für die Zukunft: „Der Frieden ist nicht das einzige Ziel, das wir erreichen müssen. Zu unseren größten Herausforderungen gehören politische Reformen und die Entwicklung der Wirtschaft. Eine gute Ausbildung und sichere Arbeitsplätze sind der wirksamste Schutz vor dem Sirenengesang der Extremisten. Wir können es uns nicht leisten, dass so viele unserer jungen Männer ohne Beschäftigung sind. Und wir müssen dafür sorgen, daß die Frauen in unserer Wirtschaft eine größere Rolle spielen.“ König Abdullah II. läßt keinen Zweifel: „Für die Zukunft Jordaniens ist es unabdingbar, daß wir den Demokratisierungsprozeß weiter vorantreiben.“
Die „letzte Chance“ ist Mahnung und Bekenntnis zugleich, ein Buch voller Geschichte und erhellender Geschichten, das persönliche Einblicke und Erinnerungen mit einem dringenden Appell an die Weltgemeinschaft verbindet. Eine wichtige Stimme aus der arabischen Welt in einer Zeit des Aufbruchs.

Der Autor:
König Abdullah II. von Jordanien, geboren 1962 in Amman als ältester Sohn König Husseins, wurde zunächst von der Thronfolge ausgenommen und erhielt eine Erziehung in den USA und Großbritannien. Er absolvierte ein Militärlaufbahn und wurde 1999 kurz vor dem Tod seines Vaters von diesem zur Überraschung aller als Thronfolger benannt. Er ist seit 1993 mit der Palästinenserin Rania al-Yasin verheiratet und hat vier Kinder.
Abdullah II. ist das Oberhaupt der Haschemiten, die direkt vom Propheten Mohammed abstammen und jahrhundertelang über die heiligen Stätten in Mekka herrschten.

Das Lecker Bücher! Resümee:
König Abdullahs II. Buch ist ein leidenschaftliches Plädoyer für notwendige und klare Entscheidungen, um dauerhaften Frieden und Wohlstand für die Völker des Nahen Ostens zu schaffen.
Jordanien ist ein wunderschönes Land und grundsätzlich dem westlichen Lebensstil zugewandt. Gleichzeitig liegt es aber geografisch inmitten eines Minenfeldes eingekesselt und muß zusätzlich zu seinen eigenen politischen und gesellschaftlichen Problemen, auch noch seine Nachbarn stets scharf im Auge behalten. Eine Herausforderung, der sich König Abdullah II. seit seinem Amtsantritt gestellt hat.

„König Abdullah präsentiert uns eine bemerkenswerte Geschichte. Seine Memoiren sind wichtig, weil sie zeigen, warum wir trotz aller Hindernisse jetzt eine echte Chance haben, den Frieden zu erreichen und warum wir diese letzte gute Chance nicht verpassen sollten.« – Bill Clinton –

Die letzte Chance – Mein Kampf für Frieden im Nahen Osten
König Abdullah II von Jordanien
DVA Verlag 2011, 496 Seiten

Popularity: 1%

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.