Welpen unter Wasser
27. Juli 2015 – 11:54 | No Comment

Seth Casteels erstes Buch, Hunde unter Wasser, hat weltweit Millionen von Lesern begeistert. Nun erscheint ein neuer Band mit über 80 bisher unveröffentlichten Bildern von jungen Hundewelpen unter Wasser! Die Aufnahmen zeigen den besten Freund …

Read the full story »
Küche & Keller

Reise & Wohnen

Wirtschaft & Recht

Belletristik

Sachbuch

Home » Küche & Keller

Wachauer Marille

Submitted by Verwaltung on 13. Oktober 2011 – 10:10No Comment
Wachauer Marille

Die Wachau, eine der schönsten Landschaften Österreichs, wird von der Marille geprägt. Jetzt steht die sonnengelbe Frucht im Mittelpunkt eines reich bebilderten Buchs.
Die Wachau und die Marille sind zwei, die ganz einfach zusammengehören! Die Bäume prägen die Landschaft nicht nur zur Blütezeit, deren Früchte haben auch in der Küche der Region ihren Niederschlag gefunden.
Die renommierte Journalistin Mella Waldstein und er bekannteste Wachau-Fotograf Gregor Semrad spüren in dem prachtvoll bebilderten Band „Wachauer Marille“ den vielen Aspekten der Frucht nach und porträtieren die von ihr geprägte Landschaft gleichermaßen wie die Kulinarik.
Im kulturgeschichtlichen Teil des Buchs erfährt man alles Wissenswerte rund um die Frucht, angefangen von ihrer Herkunft über die Anstrengungen zur Kultivierung, die verschiedenen Sorten und deren Verarbeitung, beispielsweise zum berühmten Marillenschnaps, bis hin zu den Festen, die ganz im Zeichen der Marille stehen: Blütensonntag und Marillenkirtag.
Darüber hinaus finden sich im Band „Wachauer Marille“ viele Rezepte, darunter Kreationen bekannter Wachauer Gastronomen, die problemlos zuhause nachgekocht werden können. Neben den süßen Klassikern wie Marillenknödel, Marillenkuchen, Marillentascherl, Marillenfleck oder verschiedenes Gebäck mit Marillen gibt es auch Deftiges aus der Wachauer Frucht: Marillen-Paprikaröster zu Selchfleischknödeln, getrocknete Marillen als pfiffige Beigabe zu einem orientalischen Reisfleisch, Marillen-Avocado-Pesto zum Saiblingscarpaccio oder Marillensenf – das „Wachauer Wahrzeichen“ hat sich längst auch als beliebte Beilage zu Fleisch, Fisch & Co etabliert!
Ein stimmiges Buch zur stimmigen Einheit von Landschaft und Frucht für alle, die die Wachau genauso schätzen wie die Marillen.

Die Autorin:
Mella Waldstein ist Journalistin u.a. für „Kurier“ und „Die Presse“, „Universum“, „morgen“.
Autorin zahlreicher Bücher aus der Kulturgeschichte sowie über Ost- und Mitteleuropa.
Lebt mit ihrer Familie im Waldviertel.

Das Lecker Bücher! Resümee:
„Alles Marille“ ist das Motto dieses Buches. Angefangen von der Geschichte der Marille in der Wachau, die Aufzucht eines Marillenbaums, über die Marilla und die Kunst, bis hin zu köstlichen Rezepten.

Wachauer Marille – Kulinarisches rund um die Sonnenfrucht
Mella Waldstein
Leopold Stocker 2010, 120 Seiten

Popularity: 1%

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.