Welpen unter Wasser
27. Juli 2015 – 11:54 | No Comment

Seth Casteels erstes Buch, Hunde unter Wasser, hat weltweit Millionen von Lesern begeistert. Nun erscheint ein neuer Band mit über 80 bisher unveröffentlichten Bildern von jungen Hundewelpen unter Wasser! Die Aufnahmen zeigen den besten Freund …

Read the full story »
Küche & Keller

Reise & Wohnen

Wirtschaft & Recht

Belletristik

Sachbuch

Home » Themenschwerpunkt GARTEN

Asiatische Gärten gestalten

Submitted by Verwaltung on 3. November 2011 – 12:45No Comment
Asiatische Gärten gestalten

Langsam schweift der Blick über das sanft hügelige Beet mit den malerischen Formgehölzen, ein Windspiel klingt leide ans Ohr, in einer Ecke läft ein Steinbuddha zur Kontemplation ein. Hier kann man nach einem hektischen Tag zu ruhe, Entspannung und Harmonie finden. Wer’s hingegen etwas fröhlicher mag, der peppt die Szenerie noch mit einem bestickten indischen Sonnenschirm und ein paar bunten Kissen und Tüchern auf. Im diesem GU-Ratgeber zeigt Oliver Kipp, wie sich solche individuellen Wohlfühloasen im eigenen Garten verwirklichen lassen.
Die chinesische und japanische Gartengeschichte ist Jahrtausende alt und stark durchdrungen von religiösem und philosophischem Gedankengut. Dennoch muss man kein Buddhist sein, um sich auch bei uns einen asiatisch inspirierten Garten zu wünschen. Oliver Kipp zeigt in seinem Buch zunächst die Vielfalt der fernöstlichen Vorbilder auf. Um leichter heraus zu finden, wie der eigene Garten einmal aussehen soll, unterscheidet der Autor in drei Kategorien: einer klassischen Ausgestaltung, die sich streng die Natur zum Vorbild nimmt und eine Landschaft im Kleinen nachahmt, dem modernen Stil, in dem sich die Räume und Materialien stärker konzentrieren und den Gärten der Fantasie, wo der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt sind und erlaubt was gefällt.
Auf den folgenden 120 Seiten erläutert Oliver Kipp anhand konkreter Beispiele, wie sich Asia-Flair auf den Privatgarten übertragen lässt. Hier geht es um die praktische Umsetzung mit Sichtschutz, Mobiliar und Accessoires. Ein klassisches Gestaltungselement im Asia-Garten ist „Wasser“, dem ein eigenes Kapitel gewidmet ist. Ob natürlich, abstrakt, Ton in Ton oder farbenfroh bepflanzt, erst die Beete machen das Stimmungsbild perfekt. Pflanzpläne und –listen helfen, die Ideen in die Tat umzusetzen. Porträts am Ende des Buches stellen die passenden Bäume und Gehölze, Kletterpflanzen, Stauden, Bambus, Gräser und Farne für asiatische Gärten vor.

Der Autor:
Oliver Kipp ist Chefredakteur des Magazins GartenEden und Autor mehrerer Gartenbücher. Sein Buch über Magnolien wurde 2008 mit dem deutschen Gartenbuchpreis ausgezeichnet. Oliver Kipp beschäftigt sich intensiv mit neuen Gartentrends und deren Umsetzung in die Praxis. Vor seiner Tätigkeit als Journalist war er als selbstständiger Gartenberater tätig. Sein besonderes Interesse gilt der Pflanzenverwendung. Bei GU hat er bereits zwei Gartenratgeber veröffentlicht: „Mediterrane Gärten gestalten“ und „Landhausgärten gestalten“.

Das Lecker Bücher! Resümee:
Verwandeln Sie Ihren Garten in ein asiatisches Reich. Dieses Buch bietet zahlreiche Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten um jedem Geschmack gerecht zu werden.

Asiatische Gärten gestalten
Oliver Kipp
Gräfe und Unzer 2011, 240 Seiten

Popularity: 1%

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.