Welpen unter Wasser
27. Juli 2015 – 11:54 | No Comment

Seth Casteels erstes Buch, Hunde unter Wasser, hat weltweit Millionen von Lesern begeistert. Nun erscheint ein neuer Band mit über 80 bisher unveröffentlichten Bildern von jungen Hundewelpen unter Wasser! Die Aufnahmen zeigen den besten Freund …

Read the full story »
Küche & Keller

Reise & Wohnen

Wirtschaft & Recht

Belletristik

Sachbuch

Home » Macht und Einfluss

Staatsfeind Wikileaks

Submitted by Verwaltung on 7. Februar 2012 – 12:44No Comment
Staatsfeind Wikileaks

WikiLeaks hat sich viele Feinde gemacht. Seit den spektakulären Enthüllungen geheimer Dokumente aus US-Botschaften sowie über die Kriege in Afghanistan und Irak werden die Organisation und ihr Gründer Julian Assange von den USA als Staatsfeind bezeichnet, als Bedrohung betrachtet und mit aller Macht verfolgt.
Holger Stark und Marcel Rosenbach stehen seit Jahren in Kontakt mit WikiLeaks und kennen die Organisation wie kaum ein anderer. In ihrem Buch geben sie exklusive Einblicke in die Arbeit von WikiLeaks und schildern den Aufstieg der Organisation bis zur Jagd auf Assange Ende 2010. Dabei diskutieren sie Fragen, die auch viele Geheimdienstler und Politiker bewegen: Wie weit darf radikale Transparenz gehen? Gibt es nicht auch legitime Staatsgeheimnisse? Ist WikiLeaks eine Art „Geheimdienst des Volkes“ und die Zukunft des investigativen Journalismus – oder schlicht die gefährlichste Seite im Internet?

Die Autoren:
Marcel Rosenbach, geboren 1972, schreibt als Redakteur des „SPIEGEL“ über Sicherheits- und Computerthemen und betreut das Bundesjustizministerium. Über Jahre hat er die Medienlandschaft für den „SPIEGEL“ beobachtet und ist ein intimer Kenner der Diskussionen um Privatheit im Internet.
Holger Stark, geboren 1970, leitet das Ressort Deutschland im Berliner Büro des „SPIEGEL“. Seit den neunziger Jahren verfolgt er die Arbeit des Chaos Computer Clubs und berichtet seit über zehn Jahren über Themen aus der Welt der Sicherheitspolitik und der Geheimdienste.

Das Lecker Bücher! Resümee:
Kaum eine Gruppe von Netzaktivisten hat die Medien je so beschäftigt wie „WikiLeaks“. Durch die Aufdeckung geheimer Daten in Politik und Wirtschaft wurden sie schlagartig bekannt. Die Autoren stehen in engem Kontakt mit den Gründern und erklären, was sich hinter WikiLeaks verbirgt.

Staatsfeind WikiLeaks
Marcel Rosenbach/Holger Stark
DVA 2011, 335 Seiten

Popularity: 1%

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.