Welpen unter Wasser
27. Juli 2015 – 11:54 | No Comment

Seth Casteels erstes Buch, Hunde unter Wasser, hat weltweit Millionen von Lesern begeistert. Nun erscheint ein neuer Band mit über 80 bisher unveröffentlichten Bildern von jungen Hundewelpen unter Wasser! Die Aufnahmen zeigen den besten Freund …

Read the full story »
Küche & Keller

Reise & Wohnen

Wirtschaft & Recht

Belletristik

Sachbuch

Home » Macht und Einfluss, Sachbuch

Jenseits des Scheitelpunkts

Submitted by Verwaltung on 27. März 2013 – 13:17No Comment
Jenseits des Scheitelpunkts

Richard Heinberg, einer der weltweit renommiertesten Autoren zum Thema Peak Oil, wendet sich einem der grundlegendsten Probleme der Menschheit zu der fast völligen Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen und der Erschöpfung der wichtigsten lebensnotwendigen Ressourcen. Er läßt keinen Zweifel daran, daß es bei der Lösung dieser Probleme um Sein oder Nichtsein der Menschheit geht. Seine Diagnosen und seine Vorschläge erschüttern unsere gewohnte Lebensform, die davon ausgeht, daß alles jederzeit für jedermann in beliebiger Menge möglichst billig verfügbar ist. Ohne grundlegende Wende im Denken und Handeln, die auch schmerzhafte Einschnitte und Verzicht einschließt, kann es keine Zukunft geben. Und die Schrumpfung hat bereits begonnen. Das 20. Jahrhundert war die Zeit steigender Arbeitskosten und sinkender Energiepreise. Jetzt wird Arbeit billiger und Energie teurer. Produktionssenkung, Transportrückgang und steigende Nahrungsmittel- preise gefährden Wohlstand, Freiheit, Demokratie und Menschenrechte. Was droht, sind Ressourcenkriege und gesellschaftliche Zusammenbrüche, Inflation und Deflation, Kriminalität und Agonie, Diktatur und Todesstrafen. Am Ende müssten wir Tauschwirtschaft treiben, die Müllkippen aufgraben und unsere Möbel verheizen, es sei denn – das „globale Spielkasino“ wird rechtzeitig von lokaler Produktion und regionalem Handel abgelöst.

Der Autor:
Der US-Amerikaner Richard Heinberg ist Journalist, Autor, Lehrer, internationaler Vortragender und Umweltschützer und gehört zu den weltweit führenden und bekanntesten Vertretern einer Bewegung, die unter dem Stichwort „Peak Oil“ die Abhängigkeit der Welt von fossilen Brennstoffen und deren Überwindung thematisiert.

Das Lecker Bücher! Resümee:
Die verwöhnteste Generation der Geschichte tut sich mit dem Wandel schwer: Alles ist billig, sogar die Rebellion. Der Autor fragt nicht „Wie wollen wir leben?“, sondern „Wie werden wir leben müssen?“ Noch haben wir die Wahl zwischen autoritärer Mangelverwaltung und aktiver Veränderung, zwischen hilfloser Gewalt und verantwortlicher Gestaltung.

Jenseits des Scheitelpunkts
Aufbruch in das Jahrhundert der Ressourcenerschöpfung
Richard Heinberg
Manuscriptum Verlag, Edition Sonderwege 2012, 228 Seiten

Popularity: 1%

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.