Welpen unter Wasser
27. Juli 2015 – 11:54 | No Comment

Seth Casteels erstes Buch, Hunde unter Wasser, hat weltweit Millionen von Lesern begeistert. Nun erscheint ein neuer Band mit über 80 bisher unveröffentlichten Bildern von jungen Hundewelpen unter Wasser! Die Aufnahmen zeigen den besten Freund …

Read the full story »
Küche & Keller

Reise & Wohnen

Wirtschaft & Recht

Belletristik

Sachbuch

Home » Garten & Umwelt, Themenschwerpunkt GARTEN

Eine Reise durch Englands Gartenschätze

Submitted by Verwaltung on 14. Mai 2014 – 15:08No Comment
Eine Reise durch Englands Gartenschätze

Schönheit kennt viele Gärten. Im Mutterland der Gartenschätze, in England, trifft man jedoch besonders häufig auf sie: Typische englische Prachtgärten. Klein oder weit auslaufend, mit einem symmetrischen Arrangement kunstvoll geschnittener Buchsbäume oder einem Blumenmeer aus Rhododendron und Narzissen an Wasserstellen – längst sind sie nicht mehr nur der privilegierten adligen Oberschicht vorbehalten, wie es zu Renaissance-Zeiten noch galt. Sicherlich könnten die mächtigen Bäume aufgrund ihres hohen Alters von einer höfischen Gesellschaft erzählen, die inmitten der Anlagen hingebungsvoll über Kunst, Architektur, Landschaft und Gärten philosophierte.
Jahrhunderte später ist Großbritannien noch immer Gartenliebhaberland Nummer eins mit zahlreichen unbekannten und abgelegenen Gärten, die noch zu entdecken sind. Viele davon befinden sich im Privatbesitz und können auf eine lange Reihe wohlhabender Eigentümer zurückblicken. Bislang verbargen sich die Geschichten jener Orte hinter einem grünblättrigen Dickicht. Nun werden die 50 schönsten Gärten, die die 1927 in England gegründete „National Garden Scheme“ erst kürzlich für einen wohltätigen Zweck der Öffentlichkeit zugängig machte, in George Plumptres Buch versammelt. Auf seiner Reise durch Englands Gartenschätze gibt er echte Geheimtips preis; verwunschene englische Gärten und idyllische Orte mitten in Großbritannien. „Eine Reise durch Englands Gartenschätze“ ist sicherlich mehr als nur ein „Rundgang“ und ein Vorgeschmack für alle, die eine Reise nach Great Britain planen.

Der Autor:
George Plumptre ist Geschäftsführer des National Gardens Scheme und Autor zahlreicher Bücher über Gartengestaltung und -geschichte.

Das Lecker Bücher! Resümee:
Jeder, der sich für die englische Gartenkultur und -geschichte interessiert, sollte dieses Buch über etablierte, alte, neue und wieder zum Leben erweckte Gärten in seinem Bücherregal haben.

Eine Reise durch Englands Gartenschätze
George Plumptre [Hrsg.]
Callwey Verlag 2013, 224 Seiten

Popularity: 1%

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.