Welpen unter Wasser
27. Juli 2015 – 11:54 | No Comment

Seth Casteels erstes Buch, Hunde unter Wasser, hat weltweit Millionen von Lesern begeistert. Nun erscheint ein neuer Band mit über 80 bisher unveröffentlichten Bildern von jungen Hundewelpen unter Wasser! Die Aufnahmen zeigen den besten Freund …

Read the full story »
Küche & Keller

Reise & Wohnen

Wirtschaft & Recht

Belletristik

Sachbuch

Home » Garten & Umwelt, Themenschwerpunkt GARTEN

Mit Goethe im Garten

Submitted by Verwaltung on 15. Mai 2014 – 08:07No Comment
Mit Goethe im Garten

Es trafen sich zwei Gartenliebhaber, die sich im realen Leben nie hätten begegnen können: Die Autorin Renate Hücking hatte ein Rendezvous mit Johann Wolfgang von Goethe im Garten. Ein Jahr lang. Sie lud ihn auf einen Spaziergang ein und stellte eine gemeinsame grüne Leidenschaft fest: „Diese Jahreszeit der Jugend wärmt mit aller Fülle mein oft schauderndes Herz. Jeder Baum, jede Hecke ist ein Strauß von Blüten, und man möchte zum Maienkäfer werden, um in dem Meer von Wohlgerüchen herumschweben und alle seine Nahrung darin finden zu können.“
Wie in Die Leiden des jungen Werther manifestierte Goethe seine Natur- und Pflanzenliebe in zahlreichen literarischen Werken. Renate Hücking fing sie auf und schrieb ein Buch für den „Garten- und Pflanzenfreund mit botanischen Ambitionen“, der sich vom Dichterfürst inspirieren lassen darf. Und nach ihrem persönlichen Goethe-Jahr weiß die Autorin, daß sie in Zukunft auf duftende Nelken, Malven und Pompon-Dahlien setzen will, den Lieblingspflanzen des Dichters. Marion Nickig porträtiert mit eindrucksvollen Fotografien die Gärten der Goethe-Zeit in ihrer jetzigen Pracht. Historische Aufnahmen zeigen, wie inspirierend sie schon in der Vergangenheit zu erleben waren. Das Buch „Mit Goethe im Garten“ bietet die Möglichkeit, mit Goethe ins Gespräch zu kommen. Seine Erfahrungen teilt er gern: „In einer Nacht haben mir die Schnecken beinahe alles aufgefressen, meine schönen Gurken sind fast alle weg, und ich muß wieder von vorne anfangen.“ Er verzagt dennoch nie: „Es soll mir meinen guten Humor nicht verderben“, und weist Ihnen vielleicht gerade deshalb neue Gartenwege.

Die Autorin:
Renate Hücking ist promovierte Literaturwissenschaftlerin und hat mehr als 20 Jahre als Fernsehjournalistin gearbeitet, u.a. als Redakteurin bei Tagessschau und Tagesthemen. Seit 2000 arbeitet sie freiberuflich als Autorin zu den Themen Garten, Gartengeschichte und –kultur, schreibt über Menschen und ihre Garten- bzw. Pflanzenlust und ist selbst leidenschaftliche Gärtnerin. Zuletzt erschien ihr Titel „Blumenmalerinnen“.

Das Lecker Bücher! Resümee:
Dieses Buch erzählt auf unterhaltsame Weise, wie der Dichterfürst Goethe seine Leidenschaft fürs Gärtnern entdeckte und was in inspirierte. Persönliche Notizen, Gedichte und Briefe des Dichters ergänzen das Werk.

Mit Goethe im Garten
Inspiration und grünes Wissen aus den Gärten der Goethezeit
Renate Hücking

Callwey Verlag 2013, 160 Seiten

Popularity: 1%

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.