Welpen unter Wasser
27. Juli 2015 – 11:54 | No Comment

Seth Casteels erstes Buch, Hunde unter Wasser, hat weltweit Millionen von Lesern begeistert. Nun erscheint ein neuer Band mit über 80 bisher unveröffentlichten Bildern von jungen Hundewelpen unter Wasser! Die Aufnahmen zeigen den besten Freund …

Read the full story »
Küche & Keller

Reise & Wohnen

Wirtschaft & Recht

Belletristik

Sachbuch

Home » Belletristik

Die Tochter des Bildhauers

Submitted by admin on 30. August 2014 – 13:03No Comment
Die Tochter des Bildhauers

Die Autorin erzählt die Geschichte ihrer fantastischen Kindheit, von Bürgertum und Bohème, Geborgenheit und Abenteuer gleichermaßen geprägt. Ihre Perspektive ist unbestechlich die des Kindes – eines fantasiereichen und altklugen Künstlerkindes.
Denn das Künstlerauge und die Ansichten der unkonventionellen Eltern sind im Bewusstsein des kleinen Mädchen ständig präsent, ob es sich nun im Sommer auf den Schäreninsel dem Spielen, Angeln, Pilze sammeln und Toben der Elemente hingibt, ob es vor der aufmüpfigen Haushaltshilfe Anna die Würde der Familie verteidigt oder sich von dem Affen Popolino distanziert, der so dumm ist, dass er die Skulpturen des Vaters zerstört ….
Und wenn die Tochter des Bildhauers in Höhlen und nebligen Meeresbuchten auf ihre unsichtbaren Freunde trifft, würde es nicht weiter erstaunen, wenn man sich bald im „Mumin-Tal“ mit seinen liebenswerten und skurrilen Bewohnern wiederfände.

Die Autorin:
Tove Jansson (1914-2001) wuchs in einem Künstlerhaushalt in Helsinki als ältestes Kind des Bildhauers Viktor Jansson und der schwedischen Illustratorin Signe Hammarsten Jansson auf. Daß sie Künstlerin werden würde, stand vom Tag ihrer Geburt an außer Frage, und schon als Kind begann sie zu schreiben und zu malen. Neben ihren Mumin-Büchern, durch die sie internationalen Ruhm erlangte, verfaßte sie zahlreiche Romane und Erzählungen.

Das Lecker Bücher! Resümee:
Ihre „Mumin“-Bücher waren Kult in unseren Kindertagen, ihre eigenen faszinierenden Kindheitseindrücke ziegen rechtzeitig zu ihrem 100. Geburtstag, woher sie ihre Inspirationen für ihre liebenwerten und gleichzeitig skurrilen Figuren nahm.

Die Tochter des Bildhauers
Tove Jansson
Urachhaus Verlag 2014, 127 Seiten

Popularity: 1%

Leave a comment!

Add your comment below, or trackback from your own site. You can also subscribe to these comments via RSS.

Be nice. Keep it clean. Stay on topic. No spam.

You can use these tags:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

This is a Gravatar-enabled weblog. To get your own globally-recognized-avatar, please register at Gravatar.